Notfallbetreuung

Notfallbetreuung für bestehende Kunden / Kundinnen

Es gibt immer wieder Situationen, in denen eine kurzfristige Betreuungslösung gefunden werden muss. Wird Ihr Kind bereits in einer Tagesfamilie oder in der Tageskrippe betreut, sind zusätzliche Betreuungstage oder Halbtage (in Absprache mit der Tagesfamilie oder der Gruppenleiterin) möglich. Diese werden zusätzlich in Rechnung gestellt.

Notfallbetreuung für neue Kunden / Kundinnen

Für aussergewöhnliche Situationen oder dringende Notfälle versuchen wir möglichst schnell eine kurzfristige Betreuungslösung für Ihr Kind zu finden. Dies ist in einer Tagesfamilie, einer Nanny oder im Falle einer längerfristigen Lösung in der Tageskrippe möglich. Das Organisieren einer Notfallbetreuung beansprucht jedoch einen bis mehrere Tage.
Falls die Betreuungslösung noch schneller gefunden werden muss, verweisen wir weiter an das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) mit seinem Angebot.