Verein für familien- und schulergänzende Kinderbetreuung – seit 1994 für Sie da

Engagierte Frauen gründeten 1994 den Verein Chinderhuis Nidwalden und schafften damit eine wichtige Grundlage für die familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton Nidwalden. In diesen Jahren hat sich das Chinderhuis Nidwalden stetig weiterentwickelt und leistet mit seinem Angebot einen wichtigen Beitrag zum Wohl der Kinder und Familien des Kantons.

Leitbild – dafür setzen wir uns ein

Der Verein lebt und handelt nach folgenden Leitsätzen.

Wir stellen das Kind ins Zentrum.

Wir stellen das Kind ins Zentrum.

Gegenseitiges Vertrauen, bedürfnisorientierte Betreuung und eine gute Beziehung sind tragende Werte in der Zusammenarbeit mit den Kindern und ihren Eltern.  
Wir leben eine wertschätzende Teamkultur.

Wir leben eine wertschätzende Teamkultur.

Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Respekt. Eigenverantwortliches Handeln aller Mitarbeitenden ermöglicht uns Weiterentwicklung
Wir bieten Qualität.

Wir bieten Qualität.

Durch eine kontinuierliche Überprüfung unserer Arbeit sichern wir ein hohes Qualitätsniveau und die Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen. Wir arbeiten mit engagiertem und gut ausgebildetem Personal und legen Wert auf deren Aus- und Weiterbildung.  

 

Wir bieten Qualität.

Wir bieten Qualität.

Durch kontinuierliche Überprüfung unserer Arbeit sichern wir ein hohes Qualitätsniveau.
Wir arbeiten vernetzt.

Wir arbeiten vernetzt.

Wir pflegen die Zusammenarbeit mit den Nidwaldner Gemeinden und dem Kanton. Der Austausch und die Vernetzung mit Organisationen im Bereich Kinderbetreuung sind uns wichtig. 
Wir sind gemeinnützig.

Wir sind gemeinnützig.

Soziale Anliegen haben bei uns Platz. Als gemeinnütziger Verein setzen wir uns für eine bezahlbare Kinderbetreuung im Kanton Nidwalden ein.

Meilensteine in der Geschichte des Chinderhuis Nidwalden

1994

Eröffnung Kinderkrippe (freie Volksschule NW), Halbtageskrippe für 20-30 Kinder im Alter von 3-6 Jahren

2000

Eröffnung Ganztageskrippe Nägeligasse in Stans mit 24 Betreuungsplätzen für Kinder von 2 Monaten bis 6 Jahren
Tagesfamilien als neues Angebot mit 60 Betreuungsverhältnissen
Mittagstisch – Schulclub bis Ende Juni 2004

2006

Eröffnung Ganztageskrippe in Hergiswil
Nanny als neues Angebot

2010

Ernennung eines vierköpfigen ehrenamtlich tätigen Vorstandes
Erhöhung Personal (Administration / Krippenleitung)

2014

Jubiläum – 20 Jahre Chinderhuis Nidwalden
Neu 32 Betreuungsplätze in den Tageskrippen Stans und Hergiswil

Statuten Chinderhuis Nidwalden

0.1.101 Statuten Verein