Meinungen

Was denken unsere Kundinnen und Kunden und Mitarbeitenden zu den Dienstleistungen des Chinderhuis Nidwalden? Wir legen grossen Wert auf eine gute Zusammenarbeit und eine ehrliche Feedbackkultur, denn nur so können wir uns weiterentwickeln.
Schon unsere grössere Tochter hat von klein auf die Krippe in Stans besucht. Beim Eintritt in den Kindergarten hat uns das Chinderhuis geholfen, eine passende Tagesmutter in der Nähe zu finden. Später wurde dann auch unser Sohn Tom ganz herzlich in der Krippe in Stans aufgenommen. Ich schätze den strukturierten Wochenplan, der abwechslungsreiche Beschäftigungen und Ausflüge bietet – da wird es unserem Sohn nie langweilig.

Monika Lenzer 

Mutter von Tom und Susanne

Im Chinderhuis fühlt man sich „zu Hause“ – nicht nur als Kind, auch als Eltern. Schon oft haben uns die Betreuungspersonen den Rücken gestärkt oder sie sind uns mit Tipps und Ermutigungen zur Seite gestanden. Und auch unser Sohn Finn wäre anders, wäre er nicht von Klein auf im Chinderhuis gewesen. Er hat sehr viel gelernt und erlebt. Als Mutter gefällt mir besonders, dass ich mir nie Sorgen machen musste, dass es Finn im Chinderhuis nicht gut geht. Ich kann unbesorgt meiner Arbeit nachgehen und am Abend ein zufriedenes Kind abholen.

Anna Büschel-Schreiber

Mutter von Finn, Gruppe Barbapapa

Wir könnten uns für unsere Kinder keinen besseren Platz vorstellen, als das Chinderhuis Nidwalden. Das Betreuungsteam ist sehr gut ausgebildet, sehr herzlich im Umgang mit den Kindern und die gebotenen Aktivitäten fördern alle Sinne. Auch der Altersunterschied in den Gruppen lässt die Kinder zu Persönlichkeiten heranreifen, welche schon früh verstehen, was Rücksichtnahme, einander helfen aber auch sich zu behaupten heisst.

Christian Lindemann

Vater von Tino, Gruppe Purzel

Wir haben uns vor ca. 6 Jahren fürs Chinderhuis Nidwalden entschieden. Für uns liegt das Chinderhuis in Stans ideal, den Kindern gefällt das alte Haus und der Garten.
Die Betreuung ist professionell und herzlich. Es kam für uns nie etwas anderes in Frage.
Mir gefällt die offene, unkomplizierte, herzliche Arbeit, die seriös und professionell ausgeführt wird. Ich finde, meine Kinder machen in der Krippe wertvolle Erfahrungen fürs Leben – in der Gruppe, beim Tagesablauf, bei den vielfältigen Aktivitäten.

Alexandra Gosso

Mutter von Lino, Gruppe Purzel

Ich arbeite seit Dezember 2014 als Tagesmutter für das Chinderhuis Nidwalden. Zurzeit betreue ich 5 Tageskinder und 3 weitere sind gerade in der Eingewöhnung. Die vielen kleinen und besonderen Momente mit glücklichen Kinderaugen, erfreuen mein Herz und bestärken mich in meiner Tätigkeit als Tagesmutter.

Jasmin Blumer

Tagesmutter