Schulergänzende Betreuung

Wir freuen uns, in der Gemeinde Beckenried mit einem Angebot der schulergänzenden Betreuung zu starten. Ab August 2021 führt das Chinderhuis Nidwalden die Kinderbetreuung Jupidu von Nicole Koch im «Waltihüsli» an der Dorfstrasse 21 weiter.

 

Das Haus bietet Räume für Kreativität, Spiel und Ruhe. Der grosszügige Umschwung steht für Bewegung und Gartenpflege (Gemüse und Früchte) zur Verfügung.

Bedarfsspezifische Module

Seit 25 Jahren stellt das Chinderhuis Nidwalden das Kind ins Zentrum und steht ein für Qualität und die liebevolle Betreuung.

 

Wir werden Beckenrieder Schulkinder und bei Bedarf auch Vorschulkinder ab August 2021  an 5 Tagen mit lokalem Fachpersonal zu den gewünschten Zeiten betreuen.

 

Betreuungsmodule Chinderhuis Jupidu

Vorschulkinder sowie Kindergartenkinder in den Kitas Stans und Hergiswil werden halbtags oder ganztags betreut (siehe Angebot Kita).

Öffnungszeiten

Montag – Freitag von 7.00 – 18.30 Uhr.
Die schulergänzende Betreuung ist das ganze Jahr geöffnet ausser während 5 Wochen Betriebsferien sowie an den gesetzlichen Feiertagen des Kantons Nidwalden.

 

Ferienbetreuung 2021

Das Chinderhuis Jupidu ist in den Sommerferien 2021 vom 9. August bis 20. August und in den Herbstferien vom 4. Oktober bis 15. Oktober geöffnet.

Bitte melden Sie den Betreuungsbedarf an info@chinderhuis.ch

Tagesablauf – ein Tag im Chinderhuis Jupidu

Wir setzen grossen Wert auf Rituale. Auch in der schulergänzenden Betreuung sind Rituale zur Begrüssung, beim gemeinsamen Essen und den Aktivitäten wichtig. Sie bieten den Kindern Sicherheit und sie sind eingebunden in die Prozesse im Tagesablauf.

Abwesenheit / zusätzliche Betreuungstage

Abwesenheiten infolge Krankheit oder Ferien werden noch geregelt.

Zusätzliche Betreuungstage können nach Absprache mit der Standortleitung in Anspruch genommen werden.

Anmeldung / Kennenlernen

Für die Anmeldung benötigen wir Ihre Personalien und den Betreuungsbedarf.

Damit Ihr Kind die neue Umgebung und die Betreuungspersonen kennenlernen kann, vereinbaren wir mit den Eltern einen Kennenlerntermin, bevor die offiziell vereinbarte Betreuung startet.